... die südgehende Strecke:



7. Rundreise-Tag Kirkenes Wendepunkt der Reise:

Reisende, die sich für Einschiffung in Kirkenes und damit für die Attraktionen der südgehenden Route entscheiden, starten hier ihre Reise. Reisende, die die gesamte Rundreise gebucht haben, erleben hier an ihrem 7. Rundreise-Tag den entlegenen Ort Kirkenes an der russischen Grenze. Am späten Nachmittag liegt das Schiff im östlichsten Hafen Norwegens, Vardø.


MS Finnmarken Hurtigruten-Reise

8. Rundreise-Tag Hammerfest und Tromsø:

Im Sommer erwartet Frühaufsteher ein interessanter Ausflug zum Nordkap. In Hammerfest erinnert die Meridiansäule an die erste Vermessung des Erdumfangs. Interessant ist auch Europas einzigartiger Eisbärenclub, dem Sie hier beitreten können. Gegen Mitternacht legt das Schiff in Tromsø an, wo in der Sommersaison ein Landausflug zum Mittsommernachtskonzert in der Eismeerkathedrale einlädt.


MS Finnmarken: Polarwasser Pool H.Weyer

9. Rundreise-Tag Inselwelten Vesterålen und Lofote

Die Höhepunkte des 9. Tages sind die Inselgruppen Vesterålen und Lofoten. Den Anblick der Meerenge Risøyrenna und die Passage des Raftsundes müssen Sie erleben. Bei gutem Wetter macht das Schiff im Sommer zusätzlich einen Abstecher in den Trollfjord. Während man an den majestätischen Bergen der Lofoten vorbeizieht, läuft das Schiff Svolvær, den Hauptort der Lofoten, und Stamsund an. Parallel zur Hurtigruten Fahrt führt ein Landausflug zu malerischen kleinen Fischerorten und spektakulären Aussichtspunkten. Gegen Abend lässt man die Lofoten hinter sich und fährt wieder auf das Festland zu.


10. Rundreise-Tag Polarkreis, Sieben Schwestern:

Heute überqueren Sie den Polarkreis zum zweiten Mal und passieren zahlreiche Inseln und Berge, um die sich viele Sagen ranken, z.B. die der „Sieben Schwestern“ sowie die um den Torghatten – einen Berg, der in der Mitte ein riesiges Loch hat.


11. Rundreise-Tag Trondheim und Kristiansund:

Wenn Sie morgens in Trondheim einlaufen, liegt das nordgehende Schiff nebenan. Was Sie auf dem Hinweg in Trondheim versäumt haben, können Sie heute bei einer Stadtrundfahrt oder einem Spaziergang nachholen. Weiter geht es vorbei an der Insel Hitra und der Stockfischstadt Kristiansund. Sie liegt auf drei Inseln, die durch Brücken miteinander verbunden sind. Der im Sommer angebotene Landausflug mit dem Bus bis nach Molde lässt Sie u.a. die berühmte Atlantikstraße entdecken, die unvergessliche Ausblicke bietet.


Trondheim - Norwegen

12. Rundreise-Tag Schärengärten, Ausschiffung:

Der letzte Tag an Bord. Noch ist Ihre Hurtigruten Reise aber nicht zu Ende. Einige Seemeilen faszinierender Landschaft liegen heute noch vor Ihnen, z.B. der Nordfjord und einige Meilen südlich davon die Mündung des bekannten Sognefjords und die Schären vor der Sieben-Berge-Stadt Bergen. Hier am Ausgangspunkt der Postschiffreisen müssen Sie das inzwischen lieb gewonnene Schiff und die neuen Freunde verlassen. Die Erinnerungen an die schönste Seereise der Welt aber nehmen Sie mit nach Hause.

Bergen - Norwegen - typisches Straßenbild


Druckbare Version
unsere Webtipps: | Lastminute Urlaub | Reisebüro Freising | Chile Reisen | onlineweg.de | Webseiten